(SG) SV Bütthard – JFG Mainfranken Würzburg                                                      6:0 (2:0)

Nach zweimonatiger Vorbereitungszeit untermauert die Mannschaft der (SG) SV Bütthard gegen eine in keinster Weise einfachen Partie gegen einen guten Gegner ihr Aufstiegsambitionen.

Das Spiel begann sehr temporeich und war von Beginn an, aufgrund des kleinen Platz und die nicht allerbesten Platzverhältnisse durch Zweikämpfe geprägt. Jonathan Rauh blieb es vorbehalten einen nach 3 Minuten unterlaufenen langen Ball der JFGler frei vorm Keeper einzuschieben. Anschließend entwickelte sich ein rasantes Duell mit spielerischen Vorteilen für den SVB. Trotz allem benötigten die Büttharder einen Elfmeter und einen Freistoß um endgültig auf die Siegerstraße zu gelangen. Beide Tore gingen ebenfalls auf das Konto des Torjägers.

Nach dem der Bann nun endlich gebrochen war konnte der eingewechselte Linus Schrank durch zwei herrlich herausgespielte Tore und Luis Ringelmann per Kopf das Ergebnis verdient in die Höhe schrauben.

Statistik: Hiller-Möhring, Ringelmann, Endres, Kraus (ab 46 Min. Mark)-Schmitt, Karl-Barthel (ab 60 Min. Häßner), Rauh, Englert (ab 46 Min. Schrank)-Horster (ab 75 Min. Schwab)

 

Vorinformation:

Das nächste Spiel steigt am 23.04.2016 um 16 Uhr in Kirchheim gegen den TSV 1889 Sulzfeld/Main bevor es in die Spitzenspiele am 27.04.2016 um 19.15 Uhr in Dettelbach und am 30.04.2016 um 16 Uhr in Giebelstadt gegen den (SG) TSV Rottenbauer geht.

 

Über reichliche Unterstützung würden sich die Mannschaft sehr freuen!!!

U19/A-Jugend: Spielbericht